ÖM U18 in Rif am 11.06.2021- Bronze durch Samuel Lengauer

Vor ca. 6 Jahren kontaktierte unser heutiger Lauftrainer Harald Kohlberger 2 Talente um gemeinsam in Grein bei einem Volkslauf an den Start zu gehen. Mit 2 ‚alten‘ Tripowershirts standen die beiden Dreikäsehoch damals sehr ehrfüchrtig am Start – ein weiterer Grundstein für die Tripower-Kids (kids.tripowerfreistadt.at) war somit gelegt. Am vergangenen Wochenende waren es exakt diese beiden Jungs die bei der Staatsmeisterschaft für TriPowerWimbergerFreistadt am Start stehen sollten.

Niklas Scherb erreichte über die 3000 Meter in einem von Beginn weg extrem schnellen Rennen mit 9 Minuten und 28 Sekunden den 7 Rang was auch eine Verbesserung seiner bisherigen Bestzeit von 25 Sekunden gleich kam.

Samuel Lengauer ging über die 400 Meter an den Start. Mit einem unglaublichen Schlusssprint auf der Zielgeraden erkämpfte er im Fotofinish die Bronzemedaille. Mit der Zeit von 50 Sekunden und 74 Hundertstel verbesserte er seine persönliche Bestzeit um über eine Sekunde!

In den 6 Jahren haben sich die beiden Sportler durch Einsatz und Freude am Sport unglaublich weiter entwickelt und sind heute Vorbild für unsere 50 Tripower-Kids. Gratulation zu euren Erfolgen!

Link zu den Ergebnissen: https://www.laportal.net/Competitions/Details/4705

Hannes Scherb, Nachwuchsleiter TriPowerWimbergerFreistadt

Beitrag teilen